Marktgemeinde Raaba-Grambach
Josef-Krainer-Straße 40, 8074 Raaba-Grambach
Tel.: +43 316 40 11 36 | Fax: -190 | gde@raaba-grambach.gv.at

MARKTGEMEINDE

Raaba-Grambach

STEIERMARK

Willkommen auf der offiziellen Gemeindehomepage
www.raaba-grambach.gv.at

  • Startseite

Marktgemeinde Raaba-Grambach

Zivilschutz-Probealarm am 3. Oktober

Am 3. Oktober wird in Österreich zwischen 12:00 und 12:45 Uhr der jährliche bundesweite Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen vertraut gemacht werden.

Tipp des Zivilschutz Steiermark:

Weiterlesen

Derzeit gibt es einige Covid 19-Fälle in unserer Gemeinde!

! WICHTIGE INFORMATION !

Aktuell müssen wir feststellen, dass die Anzahl der Covid 19-Erkrankungen in der Region steigend ist. Wir möchten Sie daher bitten wieder vermehrt auf die Hygiene-Maßnahmen zu achten (Händewaschen, Tragen der Mund-Nasenschutz-Maske bei engen Platzverhältnissen in Innenräumen, das Einhalten der Abstandsregeln, vermehrtes Lüften, etc.).
Vielen Dank für Ihr Verständnis und die Umsetzung der oben genannten Vorsichtsmaßnahmen.

Bürgermeister Karl Mayrhold

Umbenennung in "Lebenspark Raaba-Grambach"

Laut Gemeinderatsbeschluss vom 26.8.2020 wurde der „Lebenspark 2000“ in „Lebenspark Raaba-Grambach“ umbenannt. Wir bitten Sie, dies bei Veranstaltungsankündigungen zu berücksichtigen.

Gemeinderatsbeschluss vom 26.8.2020:

„Der Gemeinderat der Marktgemeinde Raaba-Grambach nimmt mit Bedauern zur Kenntnis, dass der zweimalige Apell bezüglich der Besetzung der Schulleitung der Volksschule Raaba bei der Bildungsdirektion Steiermark nicht das erhoffte Gehör gefunden hat. In Reaktion darauf, sowie im Sinne einer Deeskalation der angespannten Lage wird die Auflage der Unterschriftenliste mit sofortiger Wirkung eingestellt. Der Bildungsdirektion wird die Zahl der bis dato geleisteten Unterschriften bestätigter Weise zur Kenntnis gebracht. Die weiteren Abläufe an der VS Raaba werden vom Gemeinderat streng beobachtet.“